Selbstsorge
6

Achte auf Psoriasis-Auslöser

Deine persönlichen Auslöser für Schuppenflechte zu kennen, ist eine der besten Methoden, um einen Schub oder eine Verschlimmerung der Krankheit zu verhindern. Neben Infektionen und Medikamenten können auch emotionaler Stress oder deine Lebensumstände Schuppenflechte begünstigen.

Schuppenflechte kann externe und interne Auslöser haben.

Du solltest dir der häufigsten Auslöser bewusst sein: Alkohol, Verletzungen der Haut (z. B. Schnittwunden, Kratzer oder Sonnenbrand), Infektionen, kaltes Wetter, bestimmte Medikamente oder Stress. Obwohl die häufigsten Psoriasis-Trigger bekannt sind, ist jeder anders und es kann somit auch ganz individuelle Auslöser für einen Ausbruch der Krankheit geben. Finde heraus, was deine persönlichen Psoriasis-Auslöser sind, damit du dein Leben entsprechend anpassen und Schübe verhindern oder reduzieren kannst.

Referenken

War das hilfreich?